Kostenloser Versand ab € 40,- Bestellwert
Versand innerhalb von 1 Werktag*
Hotline +49 721 940590

Wobbel Blog

Wobbel Board Blog

 

Wobbel Boards sind nachhaltige Balance Boards zum hin und her wackeln für Kinder, wodurch der Bewegungsdrang der Kleinen gestillt wird.

Gefördert wird hierbei die Motorik, Kreativität und der Gleichgewichtssinn. Zudem unterstützen die Wobbelboards durch schaukelnde Bewegungen den Aufbau und die Dehnung der Muskulatur.

 

Nach sportlichen Aktivitäten können Kinder das Board als Erholung sehen und wippen sich, in Kombination mit der kuscheligen Polsterung und dem Kissen, in den Schlaf. Ob spielerische Verwendung, Training, Mittagsschlaf oder eine kurze Auszeit um das Bilderbuch zu durchforsten: Mit der kompletten Ausstattung der Wobbels ist alles möglich.

Bei der Herstellung wird auf nachhaltige Forstwirtschaft geachtet. Das Material besteht aus FSC zertifiziertes Buchenholz, mit Filz aus recycelten PET-Flaschen oder natürlichem EKO-Wollfilz und Kork.  Als Verpackung wird recycelte und recycelbare Pappe mit bedruckter Tinte verwendet.

 

Was macht das Wobbel Board bei den Kindern so beliebt?

 

Kinder haben eine stark ausgeprägte Vorstellungskraft und sie sind in der Lage sich in die verschiedensten Charaktere zu versetzen:

Sie stellen sich unter dem Wobbelboard gerne mal das eigene Segelschiff, eine Brücke, ein Geschäft, oder den Rücken eines Drachen vor. Der Kreativität sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Zudem bietet das Wobbel Board ideale Trainingsmöglichkeiten für den Indoor, als auch Outdoor Bereich an.

Kids haben eine Menge Spaß daran sich mit den Boards in andere Dimensionen zu versetzen, hin und her zu schwingen, oder einfach mal zu entspannen.

 

Wie wobbelt man richtig?

Zunächst einmal stellt man sich mitten auf den Wobbel, kreuzt die Beine und setzt sich hin.

Daraufhin greift man den Rand mit den Händen und wobbelt von einer Richtung in die Andere.

Herausfordernd versuchen Kinder für paar Sekunden das Board auf einer Seite zu halten, bevor Sie wieder in eine andere Richtung zurück wobbeln.

Beim Wobbeln wird die Kreativität des Kindes gefragt und kann natürlich auch auf viele andere Arten verwendet werden.

 

 

Die perfekte Reinigung für das Wobbel Board?

Um die Langlebigkeit der Boards zu erhalten, empfehlen wir das Abwischen mit einem feuchten Tuch und anschließend ein trockenes Tuch zum Nachwischen. Mit der Gallseife und dem Staubsauger erzielen Sie, bei der Reinigung von Kork und Filz, die Besten Ergebnisse. Bitte achten Sie darauf das Produkt nur leicht anzufeuchten, da sich sonst der Klebstoff löst oder schlimmstenfalls Kork beschädigt wird.

 

Doch welches ist nun die richtige Auswahl für mein Kind?

 

Wobbel Starter

Den Wobbel Starter empfehlen wir Kleinkindern. Es ist das leichteste, kleinste und flexibelste Brett von allen. Somit kann das Brett überall hin mitgenommen werden.

 

Wobbel Original

Stehen Ihre Kinder bereits auf eigene Beine und können laufen, dann empfehlen wir den Wobbel Original. Entscheiden Sie selbst ob das Board mit Filz oder Kork unterlegt wird. Wählen Sie die Lackierung zwischen transparent, farbig, unlackiert oder bambusfinish lackiert aus.

 

Wobbel Pro

Die Pro Variante ist ebenfalls für Kinder, die bereits laufen können, hier liegt der Unterschied darin, dass das Wobbel Material aus gepresstem recyceltem Filz besteht und sich somit besonders robust kennzeichnet.

Bitte beachten Sie die Traglast mit einem max. Gewicht von bis zu 200kg.

 

Wobbel XL

Mit dem Wobbel XL sichern Sie sich das größte Modell unter den Boards. Es kann von zwei Kindern gleichzeitig, als auch von großen Kindern genutzt werden. Selbst Erwachsene finden mit dem Wobbel XL Ihren Spaß. Möchten Sie es mit Filz unterlegt haben? Die Lackierung transparent oder weiß lasiert? Wählen Sie hier aus.

Bitte beachten Sie die Traglast mit einem max. Gewicht von bis zu 200kg.

 

Wobbel 360

Dreht sich Ihr Kind auch gerne Im Kreis? Wir empfehlen jedem Balancieranfänger den Wobbel 360 ohne Altersbeschränkung.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.